• Feststellung der aktuellen Sehschärfe und der benötigten Korrektur
  • Diabetes
  • Hypertonie
  • Erkrankungen der Augenlider und der Bindehaut
  • Grauer Star (Katarakt) und andere Erkrankungen der Linse
  • Diagnostik und Therapie der Entzündungen am und im Auge
  • Untersuchung des Augenhintergrundes
  • Ultraschallmessung und optische Messung der Hornhautdicke beim grünen Star
  • Ultraschall-Untersuchung (A-Scan / B-Scan)
  • Sehschärfenbestimmung mittels Retinometer bei trüben optischen Medien
  • IOL-Master — Achslänge, Hornhautradien und Vorderkammertiefe des Patientenauges
  • Untersuchung der Nervenbahnen vom Auge bis zum Gehirn durch Messung der visuell evozierten kortikalen Potentiale (VEP) bei Erkrankungen des Sehnerven (z. B. Sehnervenentzündung)
  • Fundusfotografie — dient der fotografischen Verlaufskontrolle von Veränderungen des Augenhintergrundes
  • Untersuchung des beidäugigen Sehens bei Patienten mit Schielproblemen
  • Gesichtsfelduntersuchung - rechnergestützt statisch und kinetisch (im Rahmen der Begutachtung)
  • Überprüfung des Farbsehens - Farbsinndiagnostik (Anomaloskop / Farnsworth Test)
  • Dämmerungs-/ Nachtsehen
  • Kinderaugenheilkunde, Augenvorsorge für Säuglinge

    u. v. m.

 

 
Nach oben